Retouch Blog & News

Spannendes aus dem Bildbearbeiter Alltag, nützliches Wissen rund um High End Post Production und Retouch Portfolio News :-)
    Weitere laden…
  • 5.

    Die Feedback Runden sind abgeschlossen und du & dein Kunde superhappy mit den Bildern? NICE! Dann setzte ich mich asap an die Finalisierung deiner Bilder. Letzter Check und dann spiele ich die Motive in deinem gewünschten Bildprofil aus. Dazu als Tiff, Jpg oder Png – oder doch lieber als PSD? Kriegste alles gerne! Offene Daten (nach Absprache gegen Aufpreis) natürlich auch möglich. Und FEDDISCH! 😃

  • 4.

    Yeah, du bekommst von mir alle Bilder zur Abstimmung geschickt! Korrekturwünsche zeichnest du mir am besten in die Motive ein, damit es da keine Missverständnisse gibt. Sobald ich dein Feedback habe mache ich mich an die zweite Runde.  Bei Rückfragen hörst du von mir, ansonsten kannst du entspannt einen Caipi schlürfen und abwarten. Oder an einem neuen Projekt basteln, ganz wie du magst!

  • 3.

    Taaadaaa, du hörst von mir mit den ersten Abstimmungs Jpgs! Erst jetzt zurren wir zusammen noch einmal die finale Bildlook Marschroute fest.  Du wirst immer mehr ein Gespür dafür bekommen, was für DEINE Bilder das Richtige in genau diesem Moment ist. Denn meine Antworten müssen nicht deine Antworten sein. Ich mache dir klare Vorschläge, das letzte Wort bleibt bei dir! Und erst dann retuschiere ich die restlichen Motive.

  • 1.

    Lass uns kennenlernen (Mail, Call, whatever you please):  Was brauchst du? Wo willst du hin? Und wie kann ich dich als Retoucher dabei unterstützen? Finde es heraus! Schick mir gerne vorab deine Vorstellungen per Mail, ein aktuelles Briefing oder Beispielbilder. Und wenn es für dein nächstes Projekt passen könnte, mache ich dir ein individuelles Angebot fertig, genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten. Um dich bestmöglich zu unterstützen kannst du mich jederzeit für Rückfragen erreichen, damit Fotografie und Retouching optimal wie ein Zahnrad ineinander greifen.

  • 2.

    Wenn das Angebot soweit passt, geht es weiter.  Zum Start deines Retouch Projekts schickst du mir alle relevanten Daten: RAWs, Briefings, Lookvorlagen, wichtige Infos vom Kunden. Vor dem Kick-Off melde ich mich bei dir per Mail oder Call für finale Strategie Details, dann kann’s losgehen – YES!