High End Retouching

Für Bilder, die sich unverkennbar nach dir anfühlen.

 

Bildbearbeitung war vielleicht bislang so etwas wie das Stiefkind deines Fotografen Business. Ist eben mit dabei, aber so richtig zu dir passen tut es nicht.
Möglicherweise hast du es auch schon mit einem Retoucher probiert aber der „Richtige“ war irgendwie noch nicht dabei.

Dabei hast du dich als Fotograf selbstständig gemacht, weil du endlich dein eigenes Ding machen wolltest:
Ein Business, in dem du dich kreativ entfalten kannst und nur das tust worauf du wirklich Bock hast!

Stattdessen sitzt du, anstatt zu fotografieren, viel zu lange vor deinem Rechner und drehst eine ermüdende Photoshop Runde nach der anderen….

 

*Gnarf*

Retoucher Maxi de Witt

Wie wär’s, wenn es ab jetzt easypeasy lemon squeezy wird?

Weil du dein Retouching getrost abgeben kannst mit dem ruhigen Gewissen dass dich jemand wirklich versteht?
Jemand, der nicht nur stur nach Schema F abarbeitet sondern auch zwischen den Pixeln liest?

Einem Retoucher, der sich in deine Arbeit, deinen Stil hineinversetzten kann und gemeinsam mit dir daran weiter feilt?
Der Kundenbriefings und Wunschträume in raffinierte Realität übersetzt?

Deine Antwort ist ja, ja und nochmals ja? Worauf wartest du dann noch?

Nicht lang schnacken, Kopp in Nacken!

Ähh ne, ich meinte: hau in die Tasten und meld dich für ein erstes Kennenlernen.

 

Und so sieht unsere Zusammenarbeit aus:

1.

Lass uns kennenlernen (Mail, Call, whatever you please):  Was brauchst du? Wo willst du hin? Und wie kann ich dich als Retoucher dabei unterstützen?

Finde es heraus!

Schick mir gerne vorab deine Vorstellungen per Mail, ein aktuelles Briefing oder Beispielbilder. Und wenn es für dein nächstes Projekt passen könnte, mache ich dir ein individuelles Angebot fertig, genau auf deine Bedürfnisse zugeschnitten.

Um dich bestmöglich zu unterstützen kannst du mich jederzeit für Rückfragen erreichen, damit Fotografie und Retouching optimal wie ein Zahnrad ineinander greifen.

2.

Wenn das Angebot soweit passt, geht es weiter. 

Zum Start deines Retouch Projekts schickst du mir alle relevanten Daten:

RAWs, Briefings, Lookvorlagen, wichtige Infos vom Kunden. Vor dem Kick-Off melde ich mich bei dir per Mail oder Call für finale Strategie Details, dann kann’s losgehen – YES!

3.

Taaadaaa, du hörst von mir mit den ersten Abstimmungs Jpgs! Erst jetzt zurren wir zusammen noch einmal die finale Bildlook Marschroute fest. 

Du wirst immer mehr ein Gespür dafür bekommen, was für DEINE Bilder das Richtige in genau diesem Moment ist. Denn meine Antworten müssen nicht deine Antworten sein. Ich mache dir klare Vorschläge, das letzte Wort bleibt bei dir!

Und erst dann retuschiere ich die restlichen Motive.

4.

Yeah, du bekommst von mir alle Bilder zur Abstimmung geschickt!

Korrekturwünsche zeichnest du mir am besten in die Motive ein, damit es da keine Missverständnisse gibt.

Sobald ich dein Feedback habe mache ich mich an die zweite Runde. 

Bei Rückfragen hörst du von mir, ansonsten kannst du entspannt einen Caipi schlürfen und abwarten. Oder an einem neuen Projekt basteln, ganz wie du magst!

5.

Die Feedback Runden sind abgeschlossen und du & dein Kunde superhappy mit den Bildern? NICE!

Dann setzte ich mich asap an die Finalisierung deiner Bilder. Letzter Check und dann spiele ich die Motive in deinem gewünschten Bildprofil aus.

Dazu als Tiff, Jpg oder Png – oder doch lieber als PSD? Kriegste alles gerne! Offene Daten (nach Absprache gegen Aufpreis) natürlich auch möglich.

Und FEDDISCH! 😃

Gemeinsam haben wir deinen individuellen Look herausgekitzelt und eine Tiefe in deine Bilder gebracht, mit der du dich vom Rest deiner Branche abhebst und wirklich einen Unterschied machst!

Mit jedem weiteren Projekt schrauben wir weiter an deiner einzigartigen Bildsprache, ich lerne deine Prioritäten zu fühlen und brauche immer weniger Input von dir und treffe trotzdem genau deinen Bildnerv. So wird die Zusammenarbeit immer schneller und produktiver.

Retoucher Sorgen Ade!

Noch Fragen? Hier findest du Antworten!

Ich arbeite auf Projektbasis und rechne individuell nach Motiven ab. Wir stecken zusammen anhand des Briefings ab, was mein Angebot beinhalten soll und was nicht. So weißt du ganz genau schon von Anfang an, was dich dein Retouching kosten wird. Ganz transparent und mit 100% Planungssicherheit. Sollte sich der Aufwand doch unerwartet verändern besprechen wir das vorab damit es keine unerwarteten Überraschungen gibt.

Genau wie Schneeflocken ist jedes Projekt einzigartig. Deshalb kann ich dir hier keine konkreten Zahlen nennen.
Je nach Briefing Anforderungen, Motivanzahl, Deadline etc variiert der Retusche Aufwand enorm, das wäre ein totaler Schuss ins Blaue.
Wenn du ein konkretes Projekt hast für das du eine erste Kostenschätzung brauchst schick mir gerne alle Infos die du hast und ich melde mich bei dir schnellstmöglich – I promise!

Alles was High End ist, ja. Eine Ausnahme: Transportation ist nicht so meins. Falls mal ein Auto mit auf dem Motiv ist, kein Problem, aber richtige Auto Retusche überlasse ich anderen Car Profis. Da empfehle ich dir gerne einen Kollegen 🙂

Jup, ist tatsächlich keine Abkürzung sondern der Kreativität meiner Mutter zu verdanken. Früher fand ich meinen Namen ungeil, ich wollte nicht ständig mit einem Jungen verwechselt werden.
Mittlerweile ist mir das piepegal und ich mag meinen Namen sogar sehr gerne, lässt sich gut merken und Verwechselungsgefahr ausgeschlossen!

Du hast das Gefühl DEINEN Retoucher gefunden zu haben?

Woopwoop – dann nix wie loooooooos!

 

oder

0177 37 88 985